everfiks

Was ist EverFX?

EverFX ist ein Online-Brokerage, das Kunden Zugang zum Handel Forex und CFDs bietet. Sie wurde 2016 gegründet und hat ihren Sitz in Zypern. EverFX ist im Besitz und wird von einer anderen zyprischen Investmentfirma namens "ICC Intercertus Capital Ltd" betrieben. EverFX hat auch eine Niederlassung auf den Cayman Islands. Seit seiner Einführung hat EverFX schnell an Größe und Popularität für die Bereitstellung hochwertiger Handelsdienstleistungen gewonnen. 

Darüber hinaus hat EverFX auch mehrere Auszeichnungen in Anerkennung seiner Dienstleistungen gewonnen. 2018 wurde er vom Europe es Global Brands Award als "Fastest Growing CFD Broker" und "Best New Multi-Asset Broker" ausgezeichnet. Im selben Jahr wurde EverFX vom International Business Magazine als "Best Online CFD Broker" ausgezeichnet.

Jedoch, während EverFX seinen Anteil an positiven Nutzerbewertungen bekommt, gibt es eine gleiche Menge an negativen. In dieser Rezension werden wir einen Blick auf einige der Funktionen und Dienstleistungen werfen, die diese Online-Brokerage bietet und sehen, ob es seinem Ruf standhält oder nicht.

EverFX: Dienstleistungen und Angebote

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Bewertung bietet EverFX keine Dienstleistungen für Kunden mit Wohnsitz in Amerika, Kanada, Belgien, Iran und Nordkorea. Darüber hinaus sind bestimmte Dienstleistungen und Angebote unten aufgrund gesetzlicher Beschränkungen möglicherweise nicht für Kunden in bestimmten Ländern verfügbar.  

• Handelsinstrumente

EverFX hat eine Große Auswahl an Finanzinstrumenten, mit der man handeln kann, darunter CFDs auf Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen.

In Bezug auf Forex bietet EverFX über 50 Paare, einschließlich Major-, Minor- und Cross-Paare. Die meisten der beliebtesten Forex-Paare einschließlich des EUR / USD-Paares beginnen bei nur 0,2 Pips, während Cross-Paare wie das EUR/TRY-Paar einen minimalen Spread von 13,5 Pips haben. 

EverFX hat auch über 10 Indizes-basierte CFDs ab 0,4 Pips.

In seinen Spot Metals-Angeboten bietet EverFX Notierungen für Kupfer, XAG und XAU an, die mit wichtigen Währungen wie dem US-Dollar und dem Euro gekoppelt werden können. Die Spreads sind viel substantieller, beginnend ab 12 Punkten und höher.  

Das Angebot von EverFX umfasst auch über 75 CFDs für Aktien in der EU, den USA, Kanada und Hongkong.

• Handelsplattform

EverFX kann über seine proprietäre STATUS Handelsplattform, MetaTrader4 (MT4) und MetaTrader5 (MT5) Plattform zugegriffen werden. 

MT4 ist derzeit eine der am häufigsten verwendeten Handelsplattformen auf dem Markt für seine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche und Anpassbarkeit. MT4 unterstützt auch einige der besten Charting-Funktionen und funktioniert gut mit Desktop- und mobilen Geräten. Es unterstützt auch Ein-Klick-Trades und ermöglicht es Benutzern, technische Indikatoren zu erstellen, zu teilen und zu kaufen, die am besten zu ihrer Handelsstrategie passen. Die einzige Funktion, die MT4 so beliebt macht, ist seine Unterstützung für Expert Advisors (EAs). Mit der Handelsplattform können Kunden ihre eigenen EAs erstellen und hinzufügen, solange sie einen geeigneten Virtual Private Server (VPS) verwenden.

EverFX STATUS Handelsplattform ist bekannt für seine Social Trading Fähigkeiten. STATUS ermöglicht es Kunden, die Positionen anderer Händler zu überprüfen und sie in Übereinstimmung mit ihren Gewinn-/Verlustprozentsätzen anzuzeigen. Von hier aus können sie ihre Trades kopieren oder einfach ihre eigenen Positionen gegen ihre Kollegen überprüfen. Darüber hinaus verfügt die STATUS-Handelsplattform auch über eingebaute Unterrichtsmaterialien und einen Wirtschaftskalender. 

Was ist EverFX?

• Kontotypen

EverFX bietet 3 Arten von Konten – das Standardkonto, das Premium-Konto und das V.I.P.-Konto.

Das Standardkonto erfordert eine Mindesteinzahlung von 250 $. Kunden mit dem Standardkonto haben Spreads ab 1,2 Pips und können mit einer maximalen Hebelwirkung von 1:500 handeln. Der Margin-Call beträgt 50 %. Inhaber von Standardkonten können über die von EAs unterstützten Handelsplattformen STATUS und MT4 auf ihr Konto zugreifen.

Das Premium-Konto erfordert eine Einzahlung von mindestens 5.000 USD. Spreads beginnen bei 0,8 Pips und haben eine maximale Hebelwirkung von 1:500. Der Margin Call beträgt ebenfalls 50 %. Das Konto unterstützt EAs, Absicherung und VPS-Handel ist kostenlos. Dieses Konto hat auch eine islamische Swap-freie Option.

Das V.I.P. Konto benötigt eine Mindesteinzahlung von 30.000 $, obwohl Händler mit Spreads ab 0 Pips handeln können. Es gibt eine Provision von 2 USD pro Los und die maximale Hebelwirkung beträgt 1:200. Dieser Kontotyp bietet alle verfügbaren Angebote in seiner Handelsplattform mit einer zusätzlichen Telefon-Trading-Option.

• Zahlungsoptionen

Zu den Zahlungsoptionen gehören Kredit-/Debitkarten, Banküberweisungen und Online-Zahlungsdienste wie Neteller, FasaPay, VoguePay, VLoad, Skrill, Paytrio, STICPAY und Apcopay.

Auszahlungen dauern in der Regel 1 Werktag und können vom Dienstanbieter Gebühren in Rechnung stellen. Einzahlungen kosten keine Gebühren.

• Unterrichtsmaterialien

EverFX hostet über 95 Video-Tutorials, die sich auf den Handel mit Forex und Cryptocurrency konzentriert, sowie die Grundlagen in technischen Indikatoren, Handelspsychologie, Markt- und Handelsstrategien, Lesen von Signalen und vieles mehr. 

EverFX: Ist es sicher?

EverFX befindet sich in Zypern und steht unter der Einhaltung der Zyprischen Securities and Exchange Commission (CySEC), die eine hoch angesehene maßgebliche Einheit ist.

Darüber hinaus ist EverFX auch in mehreren europäischen Ländern registriert.

Dies bedeutet, dass seine Kunden und ihre Mittel vollständig geschützt sind, sollte die Vermittlung ein unvorhergesehenes Ereignis erfüllen. Dies deutet auch darauf hin, dass die Aktivitäten von EverFX untersucht und beobachtet wurden, dass sie branchenüblichen Standards entsprachen.

EverFX: Fazit

EverFX ist ein vollständig regulierter Broker, der viel Potenzial für die Zukunft zeigt. Es hat eine große Bibliothek von Lehrmaterialien und einen zusätzlichen Bonus an kostenlosen VPS-Diensten für V.I.P. Kontoinhaber. 

EverFX hat jedoch einige seiner eigenen Nachteile. Das erste, worüber sich viele beschweren würden, sind seine Spreads und Gebühren, die im Vergleich zu anderen Brokern etwas teuer sind.  Seine Mindesteinzahlung von 250 DOLLAR kann auch zu hoch für diejenigen in einem Budget sein. Auch, während EverFX scheint eine beträchtliche Menge an Finanzinstrumenten zu haben, könnten mehr Angebote für Kryptowährungen seine Marktabdeckung weiter verbessern. Ein weiteres Problem ist die Nichtverfügbarkeit von Kunden in bestimmten Ländern außerhalb der EU. 

Alles in allem kann es, obwohl sein schnelles Wachstum beeindruckend ist, auch dagegen vorgehen, da es noch einen längeren Weg vor sich hat, um sich weiter zu beweisen.